Diät ohne Hungern

Abnehmen ohne Hunger
Wie kann ich Abnehmen ohne zu hungern?

Mach jetzt Deinen kostenlosen Check!

oder

✓ Diätpläne ohne zu Hungern

✓ 100% auf Dich abgestimmt

✓ Kein Sport notwendig

Ist Abnehmen ohne zu Hungern möglich?

Abnehmen ohne Hunger: Falsche Ernährung und zu wenig Bewegung führen über einen längeren Zeitraum zu Übergewicht. Das kann die Leistungsfähigkeit, das Selbstbewusstsein und die Figur beeinträchtigen. Als schnelle Lösung werden häufig vielversprechende Diäten ausprobiert. Abgesehen vom Kostenfaktor und möglichen Nebenwirkungen scheitern Diäten allerdings oftmals am ständigen Heißhunger durch die Nährstoffunterversorgung bei einer Crash-Diät. Der Jo-Jo-Effekt lässt grüßen. Das muss aber nicht sein! Langfristig und alltagstauglich kann das Abnehmen ohne Hunger durch eine strukturierte Ernährungsumstellung realisiert werden. Wir erklären dir im Folgenden, wie du das schaffen kannst. Um Abzunehmen musst du nämlich weder hungern, noch auf geschmackvolles Essen verzichten.

Diät ohne Hungern: Wie geht das?

Das Abnehmen ohne Hunger beginnt mit der Auswahl beim Einkaufen. Zahlreiche Lebensmittel enthalten versteckte Fette und einen höheren Zuckeranteil als vermutet. Die Essens-Zubereitung und Zusammenstellung der Mahlzeiten spielen ebenfalls eine Rolle. Folgende natürliche Schlankmacher solltest du häufiger essen:

  • Magerer Fisch
  • Hähnchenbrust bzw. margeres Fleisch
  • Kohlgemüse
  • Erdbeeren
  • Spargel
  • Wassermelone

Wichtig ist, dass dein Körper über den Tag mit genügend Nährstoffen versorgt wird, denn das wirkt sich positiv auf deine Leistungsfähigkeit aus. Ein weiterer Faktor auf den du achten solltest, ist der Ballaststoffgehalt in Lebensmitteln. Ein hoher Ballastoffgehalt resultiert nämlich in einem Sättigungsgefühl, wodurch Hungergefühle vermieden werden können. Dies gilt insbesondere für unkontrollierbaren Heißhunger. Zu den besonders ballaststoffhaltigen Lebensmitteln zählen unter anderem:

  • Vollkornprodukte
  • Hülsenfrüchte
  • Brokkoli
  • Himbeeren

Die Auswahl von Lebensmitteln bei einer gesunden, ausgewogenen Ernährung ist groß. Hier kannst du ruhig ein wenig ausprobieren, damit deine Geschmackswünsche nicht zu kurz kommen. Schließlich soll deine für die  Ernährungsumstellung erforderliche Motivation nicht gefährdet werden. Du solltest nur darauf achten, dass deine tägliche Kalorienzufuhr deinen persönlichen Energieverbrauch nicht übersteigt.

Wie vermeide ich die 4 klassischen Fehler beim Abnehmen?

Fehler 1: Nicht frühstücken.

Verzichte morgens nicht auf dein Frühstück. Ein ballaststoffreiches Frühstück sorgt für eine länger anhaltende Leistungsfähigkeit ohne Hungergefühle. So kannst du beruflichem Stress mit genügend Energie begegnen.

Fehler 2: Erst essen, wenn der Hunger kommt.

Wenn du Hunger hast und erst dann anfängst zu überlegen, was du essen könntest, tappst du sehr leicht in die Fast-Food-Falle. Versuche stattdessen in regelmäßigen Abständen zu essen oder im besten Fall deine Mahlzeiten vorzuplanen bzw. vorzubereiten (Stichwort: Meal-Prep!). Vorbereitete Zwischenmahlzeiten können ein Absinken des Blutzuckerspiegels verhindern und somit dem Heißhunger vorbeugen.

Fehler 3: Süßigkeiten einkaufen.

Zu Hause gelagerte Süßigkeiten-Vorräte sollten zukünftig der Vergangenheit angehören. Denn was gekauft wurde, wird in der Regel auch gegessen. Süßigkeiten sind bei einer Diät aber sehr kontraproduktiv, denn nicht in Energie umgewandelter Zucker wird nach dem Stoffwechsel im Fettgewebe gespeichert.

Fehler 4: Zu schnell essen.

Wenn du aufmerksam und langsam kaust, kann dein Verdauungstrakt besser arbeiten und du sparst Kalorien. Bei schnellem und hastigem Essen dagegen setzt das verzögerte Sättigungsgefühl erst nach dem Konsum einer größeren Nahrungsmenge ein. Versuche also nicht abgelenkt (z.B. vor dem Fernseher etc.) und zu schnell zu essen, sondern bewusst und in Ruhe. 

Diät ohne Hungern

Schnell abnehmen ohne Hunger und Sport, wie geht´s am besten?

Sport ist bei einer Diät zwar hilfreich, aber er ist nicht zwingend nötig. Die entscheidende Rolle beim Abnehmen spielt nämlich die Ernährung. Um langfristig und gesund ohne schweißtreibenden Sport abzunehmen, solltest du ein paar Faktoren und Tipps berücksichtigen. Rezeptvorschläge auf der Basis eines individuell erstellten Ernährungskonzepts sind optimal. Ein individueller Ernährungsplan sorgt dafür, dass deine persönlichen Geschmacksvorlieben berücksichtigt, genügend Nährstoffe von deinem Körper aufgenommen und versteckte Dickmacher vermieden werden. Die einfache Zubereitung der auf dich abgestimmten Rezeptideen gewährleistet die Alltagstauglichkeit während deiner Ernährungsumstellung.

Abnehmen ohne zu Hungern

Viele Menschen greifen allerdings auf Crash-Diäten zurück, um möglichst schnell lästige Pfunde zu verlieren. Dabei riskieren sie allerdings den JoJo-Effekt, denn bei einer Crash-Diät sind Hungergefühle quasi unumgänglich. In Folge dessen wird durch den immer wieder aufkommenden Heißhunger die Diät entweder abgebrochen, oder es wird nach der Diät wie vorher weitergegessen. Das hat nach einer Crash-Diät allerdings schwerwiegende Folgen, denn der Körper versucht die wiederaufgenommenen Kalorien so gut wie möglich zu speichern, um für den nächsten „Notstand“ (was eine Crash-Diät suggeriert) gewappnet zu sein. So kommen oftmals sogar mehr Pfunde auf die Hüften, als vor der Diät. Der Jojo-Effekt hat zugeschlagen.

Die Ernährungspläne von PlanMyFood dagegen legen besonderen Wert auf die Vermeidung von Hungergefühlen und Heißhungerattacken. Anhand der Angabe persönlicher Daten wie Geschlecht, Größe, Alter und speziellen Anforderungen wie Allergien oder besondere Ernährungsweisen werden maßgeschneiderte Ernährungspläne erstellt. Diese umfassen Diätpläne für die Zeiträume von 4, 7 und 12 Wochen. Sportliche Aktivitäten unterstützen beim gewünschten Abnehmen. Der gewünschte Erfolg stellt sich bei dieser Methode jedoch auch ohne zusätzliche Bewegung ein.

Die Zusammenstellung der Mahlzeiten in unseren individuellen Ernährungsplänen verhindern Nährstoffdefizite, Heißhunger und Leistungsabfall. Es wird darauf geachtet, dass dein Ernährungsplan zu deinem Alltag passt und auch deine Geschmackswünsche werden beachtet. Du musst dir also keine Gedanken mehr über deine Ernährung machen. Nach einer unkomplizierten Dateneingabe erhältst du innerhalb kürzester Zeit deinen Ernährungsplan und kannst sofort starten. Der Plan bietet dir:

• Einen zuverlässigen persönlichen Datencheck
• Leckere, maßgeschneiderte Rezeptideen zur einfachen Zubereitung
• Flexible Tagespläne mit der freien Auswahl, was du morgens, mittags oder abends essen möchtest
• Einen gut verständlichen Leitfaden zur Anwendung
• Tipps und Tricks zur mühelosen Bewältigung von Heißhunger-Attacken
• Ergänzende Tipps zum Thema Abnehmen

Neuartiges Konzept

100% Gratis Abnehmrechner

Smartphone Abnehmrechner
Abnehmrechner SSL verschlüsselt

Welche Daten brauchen wir von dir?

Gewicht, Größe und die Angabe deiner aktuellen Figur (normal, leicht übergewichtig oder stärker übergewichtig).

Was bekommst du dafür?

Dein Abnehmergebnis! Der Abnehmrechner ist für Dich komplett kostenlos und kalkuliert anhand deiner persönlichen Daten, wie viel du mit jedem unserer Ernährungspläne abnehmen kannst.

Was kostet dich das? Nichts!

Der Abnehmrechner ist für dich komplett kostenlos und du hast keine weiteren Verpflichtungen.

Jetzt testen wie viel du abnehmen kannst